Betretungsverbot und Besucherregelung

Die Ansteckungsgefahr auf Grund der Coronavirus-Pandemie ist weiterhin gegeben. Gerade bei älteren und zugleich kürzlich operierten Menschen, die sich jetzt in einer Gemeinschaftseinrichtung nämlich unserer Klinik aufhalten, gilt es besonders alle möglichen und notwendigen Schutzmaßnahmen einzuhalten, um einer Infizierung mit dem SARS-CoV-2 Virus (Coronavirus) vorzubeugen.

Dazu gehört auch das Betretungsverbot für Besucher unserer Klinik.

Unter Einhaltung unserer Besuchsregelungen ist es jedoch unseren Patienten möglich Besuch zu empfangen.

Bitte überlegen Sie trotzdem im ersten Schritt, ob Sie für die Dauer der Maßnahme besser auf einen Besuch zum eigenen Schutz, dem Schutz Ihrer Mitpatienten und zum Schutz unserer Mitarbeiter verzichten möchten.

Es gelten folgende Besuchsregelungen:

  • Der Patient darf pro Tag nur einen Besucher empfangen.
  • Der Besucher muss rechtzeitig durch den Patienten an der Rezeption angemeldet werden.
  • Der Besucher muss namentlich bei uns registriert werden.
  • Der Patient und sein Besucher halten während des Besuchs den vorgeschriebenen
    Mindestabstand von 1,50 Meter ein.
  • Der Patient und sein Besucher tragen ständig einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Der Besucher bringt seinen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit.
  • Der Besucher hatte in den letzten 14 Tagen keine Anzeichen einer Atemwegserkrankung, eines fieberhaften Infektes oder sonstiger bekannter Symptome die dem Coronavirus SARS-CoV-2 zugeordnet werden können,
    sowie keinen Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten und/oder an diesem Virus erkrankten Person gehabt.
  • Der Besuch kann nur in dafür zugewiesenen Bereichen der Klinik stattfinden.
  • Der Besuch muss außerhalb der Therapie- und Essenszeiten stattfinden.
  • Besuchstage: Montag bis Sonntag
  • Besuchszeiten:
    14:00 - 15:00 Uhr
    15:00 - 16:00 Uhr
    16:00 - 17:00 Uhr
    10:30 - 11:30 Uhr zusätzlich am Samstag, Sonntag & Feiertag
    Der Besuch soll möglichst nicht länger als 1 Stunde dauern (siehe Uhrzeiten oben).


Bitte unterstützen Sie uns durch die Einhaltung der Besuchsregelung, damit sich möglichst niemand infiziert. Der Schutz für unsere Patienten und Mitarbeiter hat oberste Priorität!

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis
- Geschäftsleitung –